info@obenstruthschule.de
0271 51987

INFOS ZU CORONA

Testpflicht an der Obenstruthschule

Seit dem 12.4.21 ist eine neue Coronabetreuungsverordnung in Kraft getreten. Danach gilt eine Testpflicht an allen Schulen in Nordrhein-Westfalen.

Alle Schüler, Lehrkräfte, Betreuer und sonstigen Mitarbeiter der Schule müssen zweimal wöchentlich an einem Coronaselbsttest teilnehmen, um den Unterricht oder die Betreuung zu besuchen.

Für die Schüler werden diese Selbsttests ausschließlich in der Schule unter Anleitung und Aufsicht des schulischen Personals durchgeführt. Es ist nicht zulässig, den Schülern den Test nach Hause mitzugeben. Sie haben auch die Möglichkeit, einen höchstens 48 Stunden alten Negativtest Ihres Kindes vorzulegen, der in einem Testzentrum des öffentlichen Gesundheitsdienstes gemacht wurde.

Schüler, die nicht getestet sind, werden durch die Schulleitung vom Unterricht und der Betreuung ausgeschlossen und müssen zu Hause bleiben. Sie als Eltern müssen dafür sorgen, dass Ihr Kind alle Unterrichtsmaterialien erhält und bearbeitet. Einen Anspruch auf Distanzunterricht hat Ihr Kind nicht. Die wöchentlichen Testtermine werden durch die Schulleitung festgelegt. Momentan finden diese Tests montags und donnerstags statt.

Bei einem positiven Testergebnis werden Sie sofort telefonisch informiert und müssen Ihr Kind abholen. In der Zwischenzeit kümmert sich die Schulleitung ruhig und besonnen um Ihr Kind. Wir haben bereits mit den Kindern der Notbetreuungsgruppe ausführlich über die Vorgehensweise bei einem positivem Testergebnis gesprochen und somit bestehende Ängste genommen.

Sobald der Wechselunterricht wieder stattfinden darf, werden die Klassenlehrerinnen dieses Thema sehr einfühlsam mit allen Kindern besprechen. Alle Informationen können Sie in der Coronabetreuungsverordnung nochmals nachlesen.

Bei Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Sabine Wilker
Stellvertr. Schulleitung

Sehr geehrte Eltern,

wir hoffen, Sie und Ihre Familie hatten schöne und erholsame Ferientage.

Folgende Informationen gilt es für Sie als Eltern zu beachten und mit Ihrem Kind zu besprechen:

  • Es besteht weiterhin Maskenpflicht für Kinder und Mitarbeiter im Schulgebäude und auf dem Schulgelände. Die Kinder dürfen ihre Maske im Klassenraum auf ihrem festen Sitzplatz abnehmen.

Bitte sorgen Sie daher täglich für einen Mund-Nasen-Schutz für Ihr Kind! Zusätzlich sollte ein weiterer Mund-Nasen-Schutz als Ersatz im Schulranzen sein.

  • Regelmäßiges Händewaschen wird weiterhin beibehalten.
  • Alle Klassenräume werden regelmäßig während des Unterrichts und in den Pausen bei weit geöffneten Fenstern durchgelüftet.

Ihr Kind braucht warme Kleidung (warme Jacke, warmen Pullover und Hose, evtl. Mütze), damit es in der Klasse beim Lüften nicht friert.

  • Die Kinder werden weiterhin in festen, voneinander getrennten Lerngruppen in ihrem Klassenraum unterrichtet. Jedes Kind hat in seiner Klasse einen zugeteilten Sitzplatz.
  • Ich weise Sie nochmals höflich darauf hin, dass Eltern die Schule weiterhin nicht betreten dürfen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrerin Ihres Kindes (Telefon, Whats App, SMS oder E-Mail) oder an das Sekretariat. Bitte schauen Sie täglich in der Postmappe nach Informationsbriefen!
  • In dieser Woche findet der Sportunterricht noch im Freien statt.

Ich hoffe sehr auf Ihr Verständnis und bedanke mich – auch im Namen aller KollegInnen und MitarbeiterInnen der Schule – für Ihre Zusammenarbeit.

Gemeinsam werden wir diese außergewöhnliche Schulsituation meistern. Bleiben Sie und Ihre Familie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Sabine Wilker

PRESSEMITTEILUNG

Rotary Club Siegen führt Leseprojekt an der Obenstruthschule Siegen weiter. Siegener Nordschule zum ersten Mal dabei!

Deutschlandweit erprobtes Leseprojekt LLLL („Lesen Lernen, Leben Lernen“) soll das Leseverständnis von Schulkindern der Klassenstufen 1 – 4 fördern. Am 11.1.21 übergab Dr. Jörg Doege, LLLL- Beauftragter des Rotary Clubs Siegen, 117 Bücher an die Grundschüler der Obenstruthschule und 108 Bücher an die SchülerInnen der Nordschule.

Frau Sándor – Schulleitung der Nordschule – und Frau Wilker – stellvertretende Schulleitung der Obenstruthschule – nahmen die Bücher für ihre Schüler*innen entgegen. Jede Jahrgangsstufe erhielt ein speziell konzipiertes Buch und jede Klassenlehrerin ein entsprechendes Handbuch zur Unterstützung des Unterrichts.

Obenstruthschule Leseprojekt

An der Obenstruthschule beteiligt sich der Rotary Club Siegen bereits zum 3. Mal an diesem überregional erprobten  Projekt, welches zusammen mit dem Germanistischen Institut der RWTH Aachen entwickelt wurde und das Leseverständnis von Schulkindern der Klassenstufen 1 – 4 fördern soll. An der Nordschule wird das Projekt zum ersten Mal vom Rotary Club Siegen unterstützt.

Das Projekt LLLL steht für „Lesen Lernen – Leben Lernen“ und geht über das reine Lesen weit hinaus. Das Projekt möchte einen Beitrag zur Verbesserung der Lesekompetenz der Schüler leisten, was durch eine intensive Beschäftigung der Schüler mit den Lehrmaterialien erreicht wird. Die Arbeitsblätter der jeweiligen Handbücher bieten den Lehrerinnen und Lehrern ein Angebot für die eigene Unterrichtsgestaltung, um die richtigen didaktisch methodischen Entscheidungen zu treffen.

Insbesondere im Distanzunterricht, wie er an beiden Schulen seit Beginn der Woche stattfindet, leistet die großzügige Bücherspende mit den Begleitmaterialien einen wichtigen unterstützenden Beitrag zur Förderung des Leseverständnisses und der Lesemotivation. Hierbei steht laut Rotary die Eigeninitiative der Schüler im Mittelpunkt. Die Auseinandersetzung mit dem Buch soll den Kindern Spaß machen und vielfältige Erlebnisse ermöglichen sowie Gefühle und kognitives Verstehen aufbauen.

Beide Schulen bedanken sich herzlichst – auch im Namen der Schüler*innen und Kolleginnen – bei Herrn Dr. Jörg Doege und dem Rotary Club Siegen für die großzügige Bücherspende.

ENDE DER PRESSEMITTEILUNG

Auszeichnung für unsere GUT für Schulen Aktion

Auszeichnung der Gut für Schulen Aktion der Obenstruthschule Siegen

Elterninfo – Wenn mein Kind zuhause erkrankt – Handlungsempfehlung

Kinderseite

Obenstruthschule Kinderseite Grafik

Liebe Kinder,

sicher habt ihr selbst viele Ideen, um die Tage zu Hause zu gestalten. Für den Fall, dass euch einmal die Fantasie ausgeht, klickt hier auf unsere Kinderseite. Hier findet ihr Basteltipps und Bewegungsspiele, die euch sicher Spaß machen werden.

Mama oder Papa können die Internetseiten für euch aufrufen.
Viel Spaß wünschen euch die Lehrerinnen und das Betreuungsteam der Obenstruthschule.

Willkommen auf unserer Homepage

Städtische Gemeinschaftsgrundschule der Stadt Siegen

Als Schule legen wir Wert auf die Erziehung zum friedlichen Zusammenleben und zur Achtung und Überzeugung des Anderen. Wir sind eine Schule, die den Schülern ihre Verantwortung für die Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen bewusst machen will.

Unser pädagogisches Konzept

Leitsätze

Unsere Schule soll den Kindern ein kindgerechtes Lebens- und Lernumfeld bieten ( Lernen mit Kopf, Herz und Hand; Lernen durch Bewegung; selbstentdeckendes Lernen, musisch-künstlerische Erfahrung).

Wir wollen eine Schule sein, die die Bereitschaft und die Fähigkeit aller Kinder entwickelt, Leistungen zu erbringen. Wir legen Wert auf konstruktive, kontinuierliche und von gegenseitigem Vertrauen gekennzeichnete Zusammenarbeit von Eltern und LehrerInnen.

Schulleben

Das Schulleben unserer Schule umfasst unter anderem folgende Aktivitäten:

Schulleben, Schulaufnahmefeier, Schulanfangsgottesdienst, Wandertag im Herbst unter umweltpädagogischen Aspekten, Laternenzug mit Sankt Martin zu Pferde, Weihnachtsfeier, Plätzchen backen, Schlitten fahren oder Eislaufen, Theaterbesuche, Zubereitung eines gesunden Frühstücks, Aktion Zahngesundheit, Projektwochen unter festgelegter Thematik (Sport und Bewegung, Umwelt, Lesen, Afrika, Zirkus…), Teilnahme an Turnieren (Fußball, Ringtennis, Völkerball, Schwimmen), Wandertag im Frühling unter umweltpädagogischen Aspekten, Selbstbehauptungstraining, Tagesausflüge / Lernausflüge ( Bücherei, Stadtrundgang, Bäcker, Wochenmarkt…), mehrtägige Klassenfahrten im dritten bzw. vierten Jahrgang, Wandertag im Sommer mit Besuch eines Abenteuerspielplatzes oder Schwimmbades, Schülerchor, Schulkonzert, Teilnahme an Projekten außerschulischer Partner (AOK, Vereine, Umweltamt), Klassenfeste, Verabschiedung am Ende der Grundschulzeit

Schulordnung

Damit sich Kinder, Lehrer und Eltern in unserer Schule wohlfühlen können, gelten Verhaltensregeln hinsichtlich folgender Punkte:

  1. Allgemeines Verhalten
  2. Verhalten vor und nach dem Unterricht
  3. Schulhofregeln
  4. Toilettenregeln
  5. Treppenhausregeln
  6. Verhalten im Klassenraum
  7. Verhalten im Bus
  8. Verhalten in der Turnhalle und im Schwimmbad

Schuleingangsphase

Die zum 1.8.2005 beginnende Schuleingangsphase soll in unserer Schule auf der Grundlage des folgenden Konzeptes gestaltet werden:

  1. Lernstandsdiagnostik als Basis der unterrichtlichen Arbeit
  2. Anforderungen an die Unterrichtsorganisation und die Unterrichtsgestaltung
  3. Die flexible Verweildauer
  4. Organisationsform

Lesekonzept

Das von uns ausgearbeitete und eingeführte Lesekonzept basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen über die Verbesserung der Lesefähigkeit bei Kleinkindern. Es setzt sich aus folgenden Abschnitten zusammen:

  1. Ausführungen zum Lesebegriff und zu den Kompetenzstufen
  2. Lesen im Unterricht
  3. Diagnose
  4. Literatur im Unterricht der Schule
  5. Leseaktivitäten als Beitrag zum Leseklima
  6. Förderung
  7. Planungen zur Evaluation

Projektwochen

Seit einigen Jahren bietet das Kollegium regelmäßig Projektwochen an.Diese Projektwochen stehen unter einer festgelegten Thematik und eröffnen unseren SchülerInnen das Lernen in altersgemischten Gruppen unter besonderer Berücksichtigung verschiedener Interessen und unterschiedlicher Möglichkeiten der intensiven Auseinandersetzung mit der Thematik.

Projektwochen der letzten Schuljahre:

  • Lesewoche
  • Umweltwoche
  • Projektwoche Afrika

Gesunde Schule

Unsere Schule soll eine gesunde Schule sein. Gesundheit ist für uns, in Übereinstimmung mit der Definition der Weltgesundheitsorganisation, „Das vollständige körperliche, geistige und soziale Wohlergehen.“

Offene Ganztagsschule

2006 wurde die Obenstruthschule zur Offenen Ganztagsschule umgewandelt. Ausgehend von einer Gruppe mit 25 Kindern entwickelte sich der Ganztagsbetrieb in den vergangenen Jahren bis zum Schuljahr 2019 / 2020 zu einem Angebot, das von 100 Kindern, das entspricht in etwa 80 % der Schülerschaft, angenommen wurde.

Gleichzeitig reduzierte sich der Bedarf an verlässlicher Betreuung. Diese Entwicklung erklärt sich aus dem Interesse der Eltern an schulischer Bildung verbunden mit einem attraktiven Freizeitangebot für die Kinder zu finanziell tragbaren Bedingungen.

Bewegungsfreudige Schule

Das Schulprogramm der Obenstruthschule basiert auf gemeinsam festgelegten Leitsätzen, die alle Lehrkräfte als verbindlich betrachten und demzufolge auch in ihrer pädagogischen Arbeit berücksichtigen.

Ein Leitsatz lautet: Unsere Schule soll den Kindern ein kindgerechtes Lebens- und Lernumfeld bieten ( Lernen mit Kopf, Herz und Hand, Lernen durch Bewegung, selbstentdeckendes Lernen, musisch-künstlerische Erfahrungen ).

Unsere Schule

Geschichte der Obenstruthschule

Ihren Namen verdankt die Obenstruthschule einem Patrizier aus dem 17. Jahrhundert, der mittellosen, aber begabten Schülern das Studium ermöglichte. 1909 wurde der Grundstein für das Jugendstilgebäude gelegt. Im April 1911 konnte ihre Einweihung gefeiert werden. 1995 / 96 wurde das Gebäude unter Denkmalschutz gestellt.

Schulgebäude und -gelände

Auf den zwei durch das Schulgebäude getrennten Schulhöfen gibt es etliche Möglichkeiten der sportlichen Betätigung. Zahlreiche Spielgeräte auf dem Schulhof lassen Langeweile gar nicht erst aufkommen.

OGS Team der Obenstruthschule Siegen

Zeitraster Ganztag Schuljahr 2020 / 2021

UhrzeitenMontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
7.00 - 7.55FrühbetreuungFrühbetreuung, FrühstücksrundeFrühbetreuungFrühbetreuungFrühbetreuung
7.55 - 8.40UnterrichtUnterrichtUnterrichtUnterrichtUnterricht
8.40 - 9.25UnterrichtUnterrichtUnterrichtUnterrichtUnterricht
9.25 - 9.50PausePausePausePausePause
9.55 - 10.40UnterrichtUnterrichtUnterrichtUnterrichtUnterricht
10.40 - 11.25UnterrichtUnterrichtUnterrichtUnterrichtUnterricht
11.25 - 11.40PausePausePausePausePause
11.45 - 12.30UnterrichtUnterrichtUnterrichtUnterrichtUnterricht
12.30 - 13.15Klassen 1 und 2 Mittagessen, Klassen 3 und 4 UnterrichtKlassen 1 und 2 Mittagessen, Klassen 3 und 4 UnterrichtKlassen 1 und 2 Mittagessen, Klassen 3 und 4 UnterrichtKlassen 1 und 2 Mittagessen, Klassen 3 und 4 UnterrichtKlassen 1 und 2 Mittagessen, Klassen 3 und 4 Unterricht
13.15 - 14.00Klassen 3 und 4 Mittagessen, Lernzeit / FreispielKlassen 3 und 4 Mittagessen, Lernzeit / FreispielKlassen 3 und 4 Mittagessen, Lernzeit / FreispielKlassen 3 und 4 Mittagessen, Lernzeit / FreispielKlassen 3 und 4 Mittagessen, Lernzeit / Freispiel
14.20 - 16.30AG Backen / Kochen
Klassen 3/4
Frau Hase

Computerkurs
Klassen 1 / 2
Herr Hesse

Kreatives Gestalten
Klassen 3 /4
Frau Immand

Flexi- Angebote
AG Backen / Kochen
Klassen 1 / 2
Frau Hase

AG Cheerdance
Klassen 3/4
Frau Jumpertz

Flexi Angebote
AG Fußball
Klasse 3/4
Herr Massenkeil

AG American Football
Klassen 3/4
Herr Heupel

AG Schwimmen
Klasse 4
Herrn Klein

AG Chor
Klassen 1/2
Frau N. Schneider
Flexi-Angebote
Interkultureller Computerclub
Come_In
Klassen 3 / 4
Frau Wilker

AG Trommeln
Klassen 1/2
Herr Hesse

AG Leichtathletik Herrn Massenkeil(19)
Klassen 1/2

Flexi- Angebote
AG Kunst
Klasse 3/4
Uli Bender

AG Leichtathletik Klassen 3/4
Herrn Klein

AG Naturdetektive
Klassen 1/2
Frau Uelner

Flexi-Angebote

Anstehende Termine

Aufgrund der aktuellen Coronapandemie können zurzeit leider keine Aktivitäten und Termine geplant und festgelegt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bewegliche Feiertage:

Freitag, 04.06.21 (Tag nach Fronleichnam)
Freitag, 14.05.21 (Tag nach Christi Himmelfahrt)
Freitag, 25.02.22 (Karnevalsfreitag)
Montag, 28.02.22 (Rosenmontag)
Freitag, 27.05.22 (Tag nach Christi Himmelfahrt)
Freitag, 17.06.22 (Tag nach Fronleichnam)

Möchten Sie Ihr Kind anmelden?

Senden Sie uns einfach das entsprechende Anmeldeformular.

Haben Sie Fragen?

Links für Kinder

www.blindekuh.de: Die Suchmaschine für Kinder
www.autolernwerkstatt.de: Rund um Autos, Fahrräder und Straßen
www.geo.de/geolino: Umwelt, Natur und Technik
www.kindernetz.de: Chats, Geschichten, Witze
www.kika.de: Der beliebte Fernsehsender
www.kinderlexikon.de: Schlag nach!
www.terzio.de/löwenzahn : Peter Lustig
www.wdrmaus.de: Die Sendung mit der Maus
www.pixelkids.de: Erstelle deine eigene Homepage
www.bauerhof.net: Alles rund um den Bauernhof
www.zapzapzebra.de: Natur und Basteln und viele Tipps für Kinder
www.jahn-siegen.de: das Sportangebot des TV Jahn-Siegen

Schreiben Sie uns