info@obenstruthschule.de
0271 51987

Willkommen auf unserer Homepage

Städtische Gemeinschaftsgrundschule der Stadt Siegen

Als Schule legen wir Wert auf die Erziehung zum friedlichen Zusammenleben und zur Achtung und Überzeugung des Anderen. Wir sind eine Schule, die den Schülern ihre Verantwortung für die Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen bewusst machen will.

Unser pädagogisches Konzept

Leitsätze

Unsere Schule soll den Kindern ein kindgerechtes Lebens- und Lernumfeld bieten ( Lernen mit Kopf, Herz und Hand; Lernen durch Bewegung; selbstentdeckendes Lernen, musisch-künstlerische Erfahrung).

Wir wollen eine Schule sein, die die Bereitschaft und die Fähigkeit aller Kinder entwickelt, Leistungen zu erbringen. Wir legen Wert auf konstruktive, kontinuierliche und von gegenseitigem Vertrauen gekennzeichnete Zusammenarbeit von Eltern und LehrerInnen.

Schulleben

Das Schulleben unserer Schule umfasst unter anderem folgende Aktivitäten:

Schulleben, Schulaufnahmefeier, Schulanfangsgottesdienst, Wandertag im Herbst unter umweltpädagogischen Aspekten, Laternenzug mit Sankt Martin zu Pferde, Weihnachtsfeier, Plätzchen backen, Schlitten fahren oder Eislaufen, Theaterbesuche, Zubereitung eines gesunden Frühstücks, Aktion Zahngesundheit, Projektwochen unter festgelegter Thematik (Sport und Bewegung, Umwelt, Lesen, Afrika, Zirkus…), Teilnahme an Turnieren (Fußball, Ringtennis, Völkerball, Schwimmen), Wandertag im Frühling unter umweltpädagogischen Aspekten, Selbstbehauptungstraining, Tagesausflüge / Lernausflüge ( Bücherei, Stadtrundgang, Bäcker, Wochenmarkt…), mehrtägige Klassenfahrten im dritten bzw. vierten Jahrgang, Wandertag im Sommer mit Besuch eines Abenteuerspielplatzes oder Schwimmbades, Schülerchor, Schulkonzert, Teilnahme an Projekten außerschulischer Partner (AOK, Vereine, Umweltamt), Klassenfeste, Verabschiedung am Ende der Grundschulzeit

Schulordnung

Damit sich Kinder, Lehrer und Eltern in unserer Schule wohlfühlen können, gelten Verhaltensregeln hinsichtlich folgender Punkte:

  1. Allgemeines Verhalten
  2. Verhalten vor und nach dem Unterricht
  3. Schulhofregeln
  4. Toilettenregeln
  5. Treppenhausregeln
  6. Verhalten im Klassenraum
  7. Verhalten im Bus
  8. Verhalten in der Turnhalle und im Schwimmbad

Schuleingangsphase

Die zum 1.8.2005 beginnende Schuleingangsphase soll in unserer Schule auf der Grundlage des folgenden Konzeptes gestaltet werden:

  1. Lernstandsdiagnostik als Basis der unterrichtlichen Arbeit
  2. Anforderungen an die Unterrichtsorganisation und die Unterrichtsgestaltung
  3. Die flexible Verweildauer
  4. Organisationsform

Lesekonzept

Das von uns ausgearbeitete und eingeführte Lesekonzept basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen über die Verbesserung der Lesefähigkeit bei Kleinkindern. Es setzt sich aus folgenden Abschnitten zusammen:

  1. Ausführungen zum Lesebegriff und zu den Kompetenzstufen
  2. Lesen im Unterricht
  3. Diagnose
  4. Literatur im Unterricht der Schule
  5. Leseaktivitäten als Beitrag zum Leseklima
  6. Förderung
  7. Planungen zur Evaluation

Projektwochen

Seit einigen Jahren bietet das Kollegium regelmäßig Projektwochen an.Diese Projektwochen stehen unter einer festgelegten Thematik und eröffnen unseren SchülerInnen das Lernen in altersgemischten Gruppen unter besonderer Berücksichtigung verschiedener Interessen und unterschiedlicher Möglichkeiten der intensiven Auseinandersetzung mit der Thematik.

Projektwochen der letzten Schuljahre:

  • Lesewoche
  • Umweltwoche
  • Projektwoche Afrika

Gesunde Schule

Unsere Schule soll eine gesunde Schule sein. Gesundheit ist für uns, in Übereinstimmung mit der Definition der Weltgesundheitsorganisation, „Das vollständige körperliche, geistige und soziale Wohlergehen.“

Offene Ganztagsschule

2006 wurde die Obenstruthschule zur Offenen Ganztagsschule umgewandelt. Ausgehend von einer Gruppe mit 25 Kindern entwickelte sich der Ganztagsbetrieb in den vergangenen Jahren bis zum Schuljahr 2011/ 2012 zu einem Angebot, das von 79 Kindern, das entspricht in etwa 70 % der Schülerschaft, angenommen wurde.

Gleichzeitig reduzierte sich der Bedarf an verlässlicher Betreuung. Diese Entwicklung erklärt sich aus dem Interesse der Eltern an schulischer Bildung verbunden mit einem attraktiven Freizeitangebot für die Kinder zu finanziell tragbaren Bedingungen.

Bewegungsfreudige Schule

Das Schulprogramm der Obenstruthschule basiert auf gemeinsam festgelegten Leitsätzen, die alle Lehrkräfte als verbindlich betrachten und demzufolge auch in ihrer pädagogischen Arbeit berücksichtigen.

Ein Leitsatz lautet: Unsere Schule soll den Kindern ein kindgerechtes Lebens- und Lernumfeld bieten ( Lernen mit Kopf, Herz und Hand, Lernen durch Bewegung, selbstentdeckendes Lernen, musisch-künstlerische Erfahrungen ).

Unsere Schule

Geschichte der Obenstruthschule

Ihren Namen verdankt die Obenstruthschule einem Patrizier aus dem 17. Jahrhundert, der mittellosen, aber begabten Schülern das Studium ermöglichte. 1909 wurde der Grundstein für das Jugendstilgebäude gelegt. Im April 1911 konnte ihre Einweihung gefeiert werden. 1995 / 96 wurde das Gebäude unter Denkmalschutz gestellt.

Schulgebäude und -gelände

Auf den zwei durch das Schulgebäude getrennten Schulhöfen gibt es etliche Möglichkeiten der sportlichen Betätigung. Zahlreiche Spielgeräte auf dem Schulhof lassen Langeweile gar nicht erst aufkommen.

Zeitraster Ganztag Schuljahr 2018 / 2019

UhrzeitenMontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
7.00 - 7.55FrühbetreuungFrühbetreuung, FrühstücksrundeFrühbetreuungFrühbetreuungFrühbetreuung
7.55 - 8.40UnterrichtUnterrichtUnterrichtUnterrichtUnterricht
8.40 - 9.25UnterrichtUnterrichtUnterrichtUnterrichtUnterricht
9.25 - 9.50PausePausePausePausePause
9.50 - 10.35UnterrichtUnterrichtUnterrichtUnterrichtUnterricht
10.35 - 11.20UnterrichtUnterrichtUnterrichtUnterrichtUnterricht
11.20 - 11.35PausePausePausePausePause
11.35 - 12.20UnterrichtUnterrichtUnterrichtUnterrichtUnterricht
12.20 - 13.15Klassen 1und 2 Mittagessen, Klassen 3 und 4 UnterrichtKlassen 1und 2 Mittagessen, Klassen 3 und 4 UnterrichtKlassen 1und 2 Mittagessen, Klassen 3 und 4 UnterrichtKlassen 1und 2 Mittagessen, Klassen 3 und 4 UnterrichtKlassen 1und 2 Mittagessen, Klassen 3 und 4 Unterricht
13.15 - 14.00Klassen 3 und 4: Mittagessen, Lernzeit, FreispielKlassen 3 und 4: Mittagessen, Lernzeit, FreispielKlassen 3 und 4: Mittagessen, Lernzeit, FreispielKlassen 3 und 4: Mittagessen, Lernzeit, FreispielKlassen 3 und 4: Mittagessen, Lernzeit, Freispiel
14.20 - 16.30AG Tanzen, Computerkurs
Klassen 1 und 2, Kreatives Gestalten, Flexi - Angebote, Freispiel
AG Backen / Kochen, AG Cheerdance, Flexi -Angebote, FreispielAG Fußball, AG American Football l, AG Schwimmen, AG Chor, Flexi -Angebote, FreispielInterkultureller Computerclub Come_In Klassen 3 und 4, AG Trommeln, AG Leichtathletik, Flexi - Angebote, FreispielAG Backen / Kochen, AG Kunst, AG Sport-Spiel-Spaß, Flexi -Angebote, Freispiel

Anstehende Termine

Januar 2020
31.1.Zeugnisausgabe
Februar 2020
Schlitten fahren
4.2.Aktion „gesundes Frühstück“ Kl.1b, 2
5.2.Aktion „gesundes Frühstück“ Kl.1a, 3a/b, 4
11.2.Aktion Zahngesundheit Kl 1a/b, 4
13.2.Aktion Zahngesundheit Kl 2, 3a/b
24.2.Rosenmontag - Ferientag
März 2020
4.3.Ganztagsfortbildung
6.3.Theaterbesuch Klassen 1 - 4
10.3.Schulkonzert
23.3. - 27.3.Elternsprechtage Klassen 1 - 3
24.3.Wandertag – Aktion „Saubere Landschaft“
26.3.Schulanfänger-Kontaktstunde
31.3.Vorlesezeit vor Ostern

Möchten Sie Ihr Kind anmelden?

Senden Sie uns einfach das entsprechende Anmeldeformular.

Haben Sie Fragen?

Links für Kinder

www.blindekuh.de: Die Suchmaschine für Kinder
www.autolernwerkstatt.de: Rund um Autos, Fahrräder und Straßen
www.geo.de/geolino: Umwelt, Natur und Technik
www.kindernetz.de: Chats, Geschichten, Witze
www.kika.de: Der beliebte Fernsehsender
www.kinderlexikon.de: Schlag nach!
www.terzio.de/löwenzahn : Peter Lustig
www.wdrmaus.de: Die Sendung mit der Maus
www.pixelkids.de: Erstelle deine eigene Homepage
www.bauerhof.net: Alles rund um den Bauernhof
www.zapzapzebra.de: Natur und Basteln und viele Tipps für Kinder
www.jahn-siegen.de: das Sportangebot des TV Jahn-Siegen

Schreiben Sie uns